Tätigkeiten

 

 

 

 

 

Tätigkeiten

 

Mitmachen beim Jugendrotkreuz heißt ...

 

nicht reden - handeln!

sich einsetzen für andere, die Hilfe brauchen

Erste Hilfe kompetent leisten zu können

andere junge Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen und

eine weltweite Gemeinschaft zu erleben

soziale und politische Mitverantwortung übernehmen

sich einmischen - Stellung beziehen, z. B. mit der Kampagne gegen Anti-Personen-Minen

mit Spendensammlungen konkrete Hilfe zu leisten

gemeinsam mit behinderten Menschen aktiv sein

älteren Menschen zur Hand gehen, z. B: Einkaufshilfen anbieten

sich um Flüchtlings- und Aussiedlerkinder kümmern,

z. B. Hausaufgabenhilfen anbieten oder Spielfeste veranstalten

Lust und Freude im Umgang mit der eigenen Gesundheit zu haben und dies anderen zu vermitteln

seine Freizeit abwechslungsreich und sinnvoll zu gestalten

bei Ferienfreizeiten, Camps oder Touren mit anderen Kindern und Jugendlichen etwas erleben etwas für den Erhalt unserer Umwelt zu tun,

z. B. mit Aktionen zur Müllvermeidung, Feuchtbiotope anlegen,

und, und, und ...

Aus Liebe zum Menschen

Jugend - Rot - Kreuz Freilassing